Bierbrauen auf Burg Brandenstein (bis 25 Pers.)
Malzauswahl
Einmaischen
Maische rühren

Im Bierbrauseminar steht das mittelalterliche Bierbrauen mit historischen Gerätschaften im Mittelpunkt. Das Bier wird selbst hergestellt und natürlich verkostet. Eine Verpflegungspauschale inklusive Burgführung ist auf Wunsch zubuchbar.

  • Jeden Arbeitsschritt des mittelalterlichen Bierbrauens unmittelbar mitverfolgen
  • Anleitung durch professionelle Braumeister
  • Bierverkostung vor Ort
Enthalten

5 Stunden Bierbrau-Seminar unter Anleitung, ein Freigetränk

Nicht enthalten

Zusätzliche Verpflegung (Mahlzeiten und Getränke ab 7,50€ p.P.)

Dauer5 Stunden
Mitzubringen

Wetterangepasste Kleidung

TeilnehmerSeminar findet mit bis zu 25 Teilnehmern statt
Wichtige Informationen

Der genaue termin wird nach der Buchung mit dem Anbieter vereinbart, Kontaktdaten befinden sich auf dem Ticket.

Weitere Informationen

Einen spannenden Einblick in die Kunst des Bierbrauens in seiner reinsten Form ermöglicht das Bierbrauseminar auf Burg Brandenstein. Wie im Mittelalter wird mit historischen Gerätschaften Bier gebraut.

Das altertümliche Verfahren ermöglicht für jeden Teilnehmer eine unmittelbare Erfahrung und jeder Arbeitsschritt kann gesehen, geschmeckt und gerochen werden. Vom Malz mahlen mit einer Handmühle, dem Einmaischen unter ständigem Rühren bis zum Kochen im Sudkessel und dem Zugeben des Hopfens wird jeder Schritt mitgemacht.

Da die Gärung und anschließende Reifung im ehemaligen Eiskeller der Burg 4 Wochen dauert, wird während des Seminars fertiges Bier einer anderen Gruppe verkostet.

Nach Wunsch kann auch eine rustikale Verköstigung mit Eintöpfen, Gegrilltem oder Brotzeiten zugebucht werden. Dies umfasst außerdem Kaffee und Kuchen und eine Führung durch die Burg Brandenstein mitzumachen.

195,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.