Kölsch em Vrings-Veedel
–15%

An der alten Militärstraße der Römer Richtung Bonn entstand schon früh ein sehr geschäftiges Viertel, liebevoll das "Vringsveedel" genannt. Hier wo Köln wohl am kölschsten ist, Lernen Sie Kölsche und Kölsch zwischen Brauhaus und Kaschämm kennen.

  • Kölschtour Kölner Südstadt
  • Kölsch trinken mit echten Kölschen
  • typisch kölsche Führung
  • Brauhaus, Kneippen un Kaschämme
Enthalten

2 stündige Führung Besuch von mind. 3-4 Brauhäusern, Kneipen oder Kaschämme

Nicht enthalten

Getränke

Mitzubringen

Gute Laune, leichtes Schuhwerk und evtl. Schirm

Teilnehmermax. 20 Personen

Weitere Informationen

Trude Herr, Heinrich Böll und viele Andere lebten und liebten hier rund um den Chlodwigplatz. Ein Veedel in dem heute noch Kölsch Muttersprache ist und genauso bunt durchmischt ist wie in der Römerzeit.

Hier leben und treffen sich Kölsche unterschiedlichster Nationen, neue Studenten und ehemalige, die hier ihr Glück gemacht und eine neue Heimat gefunden haben. Der Arbeiter steht neben dem Unternehmer, denn in der Kaschämm sind alle gleich, egal ob jung oder alt, arm oder reich, sportlich oder Thekenpoet.

Kölsch, das  ist Sprache, Bier und ein Gefühl.

ab
19,50 € 22,00 €

Ticket buchen

Gutschein Kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.