Kostümführung Grein
©TV Grein
©TV Grein
©Oberösterreich Tourismus GmbH_Fersterer
©WGD Donau

Mit dem Salzfährmann auf die gefährliche Fahrt durch das Strudengau. Die Kostümführung Grein birgt neben Anekdoten über verführerische Sirenen am Grund der Donau noch so manch andere teuflische Sage rund um den Handelsort am Donauufer.

  • Interaktive Erlebnisführung die Sie Grein nicht vergessen lässt
  • Grein in 1,5 Stunden spannend verpackt
  • Einblicke in das Grein der Burgherren und Fährmänner
  • Persönliche Empfehlungen zu Restaurants, Kaffeehäusern und anderem Entdeckenswerten im Umkreis von Grein von einheimischen Guides
Dauer1 Stunde 30 Minuten oder 1 Stunde
TeilnehmerMaximal 25 Personen pro Führung

Weitere Informationen

Mit dem Salzfährmann auf die gefährliche Fahrt durch das Strudengau. Die Kostümführung Grein birgt neben Anekdoten über verführerische Sirenen am Grund der Donau noch so manch andere teuflische Sage rund um den Handelsort am Donauufer. Mit einer interaktiven Erlebnisführung präsentieren Ihnen Figuren entfernter Epochen  das Grein ihrer Zeit und erzählen Anekdoten des dekadenten Adels und intrigären Verflechtungen der Gesellschaft. Grein erfahren, einmal ganz anders. Am Ende der Tour empfehlen die Knechte, Mägde, Burgherren gerne Restaurants, Kaffehäuser und weitere entdeckenswerte Dinge rund um Grein. Keine Sorge, die Empfehlungen entsprechen diesem Jahrhundert.

ab
200,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.