Eine Nacht unter Sternen

Einmal auf dem Gipfel mit freiem Blick auf die Milchstraße einschlafen und morgens von den ersten Sonnenstrahlen geweckt werden. Bei der "Nacht unter Sternen" auf dem Breitenberg übernachtet ihr auf fast 2000m Höhe. In der nahegelegenen Hütte genießt ihr Abendessen und Frühstück auf der Panoramaterrasse.

  • Übernachten unter freiem Himmel
  • Gemeinsame Wanderung mit dem Bergführer von der Bergstation zum Gipfel
  • Verpflegung und Sanitäreinrichtungen auf der Berghütte
Enthalten
  • Betreuung durch staatl. geprüfter Bergführer IVBV
  • Spezialausrüstung mit Thermoschlafsack für die Nacht in den Bergen
  • Begrüßungsdrink, Abendessen und Frühstück in der Ostlerhütte
  • Berg- und Talfahrt mit der Breitenbergbahn
Nicht enthalten
  • Getränke und Speisen außerhalb der Halbpension sind nicht im Preis enthalten
Dauer1 Tag
Mitzubringen
  • festes Schuhwerk (geschlossene Wanderschuhe)
  • Wanderstöcke
  • Stirnlampe
  • Rucksack für Ausrüstung
  • der Witterung entsprechende Kleidung (Regen- bzw. Funktionskleidung, geeignet für eine Übernachtung unter freiem Himmel)
  • Mütze
  • Wechselkleidung
TeilnehmerDie Nacht unter Sternen findet ab 4 bis maximal 8 Teilnehmern statt.
Wichtige Informationen

Wildcampen und geplantes Biwakieren ist in Deutschland – und natürlich auch auf dem Breitenberg – nicht zulässig! Durch das Angebot „Eine Nacht unter Sternen“ möchten wir eine Möglichkeit bieten, eine Übernachtung unter freiem Himmel in den Bergen zu erleben, ohne dabei Natur und Tierwelt zu beeinträchtigen. Die Übernachtung findet im Umfeld der Ostlerhütte statt und ist nur in Verbindung mit einem gebuchten Angebot möglich.


Buchungshinweis:


Der Buchungsschluss für dieses Angebot ist um 16:00 Uhr des vorangegangenen Freitags.

 

Bei Schlechtwetter ist eine Programmänderung vorbehalten. Wenn die Wettervorhersage auf schlechtes Wetter schließen lässt, ist auch eine Absage des Angebots möglich. Es kann sich auch durch kurzfristige unvorhergesehene Naturereignisse der Zustand der Wege jederzeit ändern. Es gibt daher auch keine Garantieübernahme für die Durchführbarkeit der ausgeschriebenen Tour. Eure Sicherheit geht vor, daher bitten wir euch zu berücksichtigen, dass der fachkundige Führer auch vor Ort entscheiden kann, die Tour wegen u.a. Schlechtwetter, abzusagen oder entsprechend der Witterung bzw. Wegbeschaffenheit kurzfristig zu verändern. Vielen Dank für euer Verständnis!

Informationen zu den Allgemeine Geschäftsbedingungen für Einzelleistungen und Tagesfahrten und den Reisebedingungen für Pauschalangebote von Pfronten Tourismus gibt´s hier.

 

Information für Personen mit eingeschränkter Mobilität:


Das Pfrontner Outdoor Programm ist aufgrund seiner Anforderungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität wenig bis nicht geeignet. Um diesbezüglich Einzelfälle (Grad der eingeschränkten Mobilität) abklären zu können, wird empfohlen, sich vor der Buchung mit dem Pfrontner Info- & Buchungscenter in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Was ist das Schönste bei einer Wanderung in den Allgäuer Alpen? Richtig: Die Aussicht! Diese ist noch beeindruckender, wenn die Sonne hinter den Gipfeln auf- und untergeht. Da Wildcampen und geplantes Biwakieren in Deutschland strengstens verboten ist, bietet Pfronten Tourismus gemeinsam mit den Bergprofis vom ortsansässigen Waldseilgarten Höllschlucht Gästen die einmalige Möglichkeit die Bergwelt bei Nacht zu erleben ohne dabei die Natur und Tierwelt zu stören. Bei gutem Wetter liegen im Sommer Sonnenuntergang und Sonnenaufgang nur etwa acht Stunden auseinander und die Aussicht vom Breitenberg reicht weit hinaus ins Alpenvorland. Auch die Weite der Gipfelwelt ist von oben besonders beeindruckend: Der Blick in die Alpen bis zu der Zugspitze und den Dreitausendern. Über dem Bodensee und den Bergen der Ostschweiz seht ihr von oben die Sonne untergehen.

Dieses Wechselspiel von Nacht und Tag könnt ihr live am Gipfel erleben, in der Nähe der beliebten Ostlerhütte und dennoch ganz privat und ungestört. Folgt unserem Bergführer auf den Gipfel des Breitenbergs und erlebt die Nacht unterm Sternenhimmel. Eingekuschelt in euren Schlafsack genießt ihr den freien Blick auf die Milchstraße und lauscht den Geräuschen der Natur. Das Komfortable dabei: gar nicht weit entfernt steht eine Berghütte, die euch mit leckerem Abendessen und Gipfelfrühstück verwöhnt.  So gibt es auch bei eventuell aufziehendem Gewitter oder Regen eine Alternativlösung, denn dann bietet uns die Hüttenwirten Zuflucht. Eine weitere Erleichterung ist die Seilbahn, die euch beim ersten Teil des Aufstiegs das Gepäck abnimmt. Den Abstieg am zweiten Tag können wir wahlweise über die romantische Reichenbachklamm einschlagen oder mit der Seilbahn verkürzen.

Das Programm im Überblick 

Tag 1:

  • Treffpunkt und Start: 14.30 Uhr Talstation der Breitenbergbahn am Bistro 
  • Materialcheck, ggf Leihmöglichkeit Schlafsack, gr. Rucksack, Stöcke, Stirnlampe, Isomatte etc.
  • Auffahrt mit der Breitenbergbahn und Hochalpbahn
  • Abendliche Wanderung zum Gipfel auf leichtem Weg
  • Begrüßungs-Drink auf der Ostlerhütte
  • Einrichten des Schlafplatzes
  • Abendessen auf der Hütte
  • Sonnenuntergang & Übernachtung unter den Sternen

 Tag 2:

  • Sonnenaufgang am Gipfelkreuz
  • Frühstück in der Ostlerhütte
  • gemütliche Wanderung zurück ins Tal (optional mit Seilbahn) - Ankunft gegen Mittag
255,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.